14.04.2014

Volles Programm am vergangenem Wochenende in Borken

Viel war los in Borken, aber der Reihe nach.

Frühlingserwachen in der Borkener Innenstadt



07.04.2014

Fotowettbewerb 365 Tage in SEW: Frühlingshaft

Zwei Aufnahmen von Martina Sachs aus Borken-Singlis wurden zum Wettbewerb für den Monat April eingereicht.


(c) Martina Sachs

Lebendiges Borken. Frühlingserwachen 12. und 13.April 2014

Lebendiges Borken. Frühlingserwachen 12. und 13. April 2014

Eine Woche vor Ostern erwartet die Besucher wieder eine abwechslungsreiche Veranstaltung in der Borkener Innenstadt und im Themenpark Kohle & Energie.

Gleich fünf Veranstaltungen wird es am Wochenende zum 12. und 13. April in Borken geben. Ein mehr als vielseitiges und attraktives Potpourri an Information und Unterhaltung haben dabei die Veranstalter auf die Beine gestellt.







14.03.2014

Fotowettbewerb 365 Tage in SEW: Singliser See

Wieder neues Bildmaterial zum Fotowettbewerb des Unternehmerring Schwalm-Eder-West e.V. eingetroffen.


(c) A. Albers aus Borken
Die frischen Bilder gibt es hier: http://s.ur-sew.de/13

12.03.2014

Abrissarbeiten am Güterbahnhof machen Fortschritte

Bei strahlendem Wetter ist derzeit die Fa. MMS-Ludolph aus Borken dabei, dem Gebäude mit schwerem Gerät zu Leibe zu rücken.


Abrissarbeiten am Güterbahnhof, Raiffeisen Ware in Borken (Hessen)

Fotowettbewerb 365 Tage in SEW: Sonnenuntergang Gombeth

Schöner Sonnenuntergang über Gombeth. Einsendung von Frau Martina Sachs aus Borken-Singlis


(c) Martina Sachs

11.03.2014

Fixtermine - Bauarbeiten in der Bahnhofstraße

Ab dem 17.03.2014 muss mit Einschränkungen in der Bahnhofstraße gerechnet werden. Die Bauarbeiten für die Umgestaltung und Sanierung Kanal/Wasser beginnen.

Obere Bahnhofstraße:
  1. Teil Sperrung ab 17.03.2014 ab Pferdetränke (Bereich "Stadttor" bei Raiffeisenbank) bis Kreuzung Bücherwurm für ca. 14 Tage (Verlegung Kanal und Trinkwasser)
  2. Teil bis 30.06.2014 Sperrung bis Letzing Parkplatz (Verlegung Kanal und Trinkwasser)
  3. Teil bis Apotheke am Tor bis ca. 15.09. (Verlegung Kanal und Trinkwasser)
Ab ca. 16.09.2014 ist der Straßenendausbau für alle drei Teile nach einander geplant.


Fotowettbewerb 365tage in SEW: Panorama Densberg

Frau Sachs aus Borken-Singlis hat Bilder für den Monat März des Fotowettbewerbs 365 Tage in Schwalm-Eder-West eingereicht.


Blick auf Densberg und Kellerwald, (c) Martina Sachs

06.03.2014

Ein Fisch hängt am Haken - Demontage Turm (Getreidesilo)


Ein Autokran der Fa. Regel unterstützt entsprechend die Arbeiten er Firma MMS-Ludolph

Fotowettbewerb 365 Tage in SEW: In Wabern

Zwei weitere Bilder zum Fotowettbewerb 365 Tage in Schwalm-Eder-West sind eingetroffen. Zwar haben sie nicht unbedingt etwas mit März zu tun, es sind trotzdem 2 schöne Aufnahmen, die in den Wettbewerb aufgenommen wurden.


Herbstfarben in Wabern (c) Joachim Schröder

05.03.2014

Tollkühne Männer in der fliegenden Kiste

Die Abrissarbeiten am Güterbahnhof in Borken machen Fortschritte.


In luftiger Höhe :-)

Frühjahrszeit ist Fahrradzeit - Rund um das Borkener Seenland

Der Frühling kommt in großen Schritten, wie man nur unschwer erkennen kann. Wer die ersten Sonnenstrahlen nutzen möchte, nachstehend eine Tour zur Eingewöhnung.

Sie führt rund um das Borkener Seenland. Siehe Notizen zur Tour.




01.03.2014

Fotowettbewerb 365 Tage in SEW - Februar abgeschlossen

Der Monat Februar ist abgeschlossen. Die Auswertung der Bilder erfolgt in den nächsten Tagen. Ab heute können Fotos für den Monat März eingereicht werden.

28.02.2014

27.02.2014

Güterbahnhof bekommt anderes Gesicht

Veränderungen am altem Güterbahnhof in Borken. Man hat mit den Arbeiten begonnen, es findet ein Teilabriss statt, so dass dann dieser Bereich des Bahnhofes ein anderes Gesicht erhält.


Wildwuchs und Müll mitten in der Einkaufsstraße

Fällt das den Mietern/Hausbesitzern nicht auf? Schön ist was anderes.


20.02.2014

1.Borkener Photowalk im Mai 2014

Die Vorbereitungen zum 1. Borkener Photowalk laufen auf Hochtouren. Am 10. oder 24. Mai 2014 wird ein 1. Photowalk in Borken (Hessen) stattfinden.


18.02.2014

Schreck in der Abendstunde - Brand in der Altstadt

Vor fast genau einem Jahr gab es schon einen Dachstuhlbrand in Borken, man erinnert sich an das Haus Waldmann.

Gestern Abend brande es in der Borkener Altstadt wieder. Alten Borkanern ist das Haus noch unter "Milch-Hellwig" bekannt.