30.08.2012

Neue Fahrradhelme und Laufräder für den Kindergarten

In diesen Tagen statteten Ortsvorseher Heinz Boppert, Oberleutnant Jan-Ole Kupzig sowie die Hauptfeldwebel Rayk Schulte und Marius Oetting dem Kindergarten in Großenenglis einen Besuch ab. Im Gepäck vier nagelneue Laufräder und vier Fahrradhelme . Eine Spende von Ortsbeirat und Stabsstaffel aus dem Erlös der diesjährigen Bollerwagenfahrt vom 13. Juni.


Vier neue Laufräder und vier neue Fahrradhelme überreichten 
Ortsvorsteher Heinz Boppert und Vertreter der Stabsstaffel an den 
Kindergarten Großenenglis. Und die Kinder klatschten Beifall und 
sagten ein herzliches Dankeschön (v. l. Erzieherin Anita Henning, 
Hauptfeldwebel Rayk Schulte, Elternbeiratsvorsitzende Petra Armbruster, 
Ortsvorsteher Heinz Boppert, Hauptfeldwebel Marius Oetting, 
Oberleutnant Jan-Ole Kupzig, Kindergartenleiterin Birgit Wolfsdorff).
Foto: Stadt Borken (Hessen)


Den kompletten Bericht auf der Seite der Stadt Borken (Hessen)

Neue Ruhebank für die Stockelache

Den Bereich der Wasserrutsche an der Stockelache ziert zeit kurzem eine schicke neue Bank. Gependet wurde diese vom Borkener Geschichtsverein, der auf eine 30-jährige Vereinsgeschichte zurück blicken kann.


Das Schild des Spenders ziert die neue Ruhebank am Naturbadesee 
Stockelache. Der Vorstand des Geschichtsvereins übergab ganz offiziell 
die Spende: v.l . Irmhilde Mohr, Hans Hartgen, Hannelore Götz, 
Günter Wilde und Hanni Stengele. Foto: Stadt Borken (Hessen)


Den kompletten Bericht auf der Seite der Stadt Borken (Hessen)

560,05 Euro an die Anne-Frank-Schule

Das Borkener Hallenbad wird regelmäßig von Schülern der Anne-Frank Schule Homberg für den Schwimmunterricht besucht. Anlässlich der "Grün-Weißen-Nacht" wurden von der Altherren-Abteilung und der Jedermannsportler des SV-Grün-Weiß Borken dieser stolze Betrag gesammelt.

Mit dem gespendeten Betrag soll eine breite Rutsche in der Schule finanziert werden.


Spendenüberreichung im Nichtschwimmerbecken des Borkener Hallenbad. 
Im Pulk von Schülerrinnen und Schülern überreichte Markus Fennel das prall gefüllte Sparschwein an Astrid Hahn von der Anne-Frank-Schule aus Homberg. Foto: Stadt Borken (Hessen)


Den kompletten Bericht auf der Seite der Stadt Borken (Hessen)

Abenteuerspielplatz Stockelache erhält neue Wippe

Der Abenteuerspielplatz an der Stockelache erfreut sich zu jeder Jahreszeit großer Beliebtheit. Vor wenigen Tagen konnte eine neue Wippe im Wert von 500 € installiert werden. Diese Summe wurde zum Großteil durch den Verkauf der Tombolalose aus der Eröffnung der Stockelache am 1.Mai finanziert. Den Restbetrag übernahm Günther Müller vom Gastroteam Stockelache.


Akzeptiert und Bewährungsprobe bestanden. Die neue Wippe hatten 
v. l. Lina Ferber, Lara und Sielass Jonzyk sowie Johannes Kootz getestet 
und für gut gefunden. Aufmerksame Beobachter waren Phil Kiepler und 
Konrad Kootz. Foto: Stadt Borken (Hessen)


Den kompletten Bericht finden Sie auf der Seite der Stadt Borken (Hessen)

Neues Spielhaus für den Kindergarten Singlis

Mini-Club Singlis e.V. unterstützt örtlichen Kindergarten

Eine freudige Überraschung hatte der Mini-Club Singlis e.V. für den Kindergarten beim Sommerfest parat.
Noch bevor das übige Kuchenbuffet eröffnet wurde, gab es für die Kinder eine besondere Überraschung. Die Verantwortlichen des MiniClub`s Singlis e.V. übergaben offiziell ein großes Spielhaus mit zwei Spielebenen an den Kindergarten.

Die Vorstandsmitglieder des Mini-Club Singlis trafen die Entscheidung
v. l. Susanne Norwig, Claudia Hilgenberg, Katja Jankowski, Kindergartenleiterin 
Andrea Wiegand und die Erzieherinnen Carolina Kassebeere, Andrea Wiegand 
und Edeltraud Bohne. Foto: Stadt Borken

23.08.2012

Blauer Sonntag im Themenpark Kohle & Energie

Am Sonntag, 26. August auch in Borken ENERGIEgeladen 


Das Netzwerk Industriekultur Nordhessen richtet am 26. August den Blauen Sonntag aus, der diesmal unter der Überschrift „ENERGIEgeladen“ steht. Insgesamt beteiligen sich 41 Standorte aus Nordhessen an der Veranstaltung. Mit dabei auch das Hessische Braunkohle Bergbaumuseum der Stadt Borken (Hessen).

In Borken stehen am 26. August von 11 Uhr bis 17 Uhr im Themenpark „Kohle & Energie“ die Themen Energie und Energiegeschichte im Mittelpunkt - passend zum Leitmotiv des Blauen Sonntags. Ein Erlebnis mit rasselndem Bergbaubagger und rauchendem Kraftwerkskessel im Demonstrationsbetrieb. Dazu in einem Sonderausstellungsbereich die Geschichte des einstigen Großkraftwerks Main-Weser. Der ehemals wichtigste nordhessische Energieerzeugungsstandort versorgte über 600.000 Menschen mit elektrischer Energie.

Borken präsentierte sich mit dem Bergbaumuseum

„Lust auf Museum“ im City-Point Kassel 

Gemeinsam mit fünf Kasseler Museen präsentiert sich das Hessische Braunkohle Bergbaumuseum der Stadt Borken (Hessen) derzeit unter der Überschrift „Lust auf Museum“ noch bis zum 25. August im City-Point Kassel. Die Ausstellung zeigt Exponate aus den beteiligten Einrichtungen: Dem Naturkundemuseum, dem Stadtmuseum, dem Spohrmuseum, dem Brüder-Grimm-Museum, der Museumslandschaft Hessen-Kassel - allesamt aus dem Oberzentrum - und dem Bergbaumuseum Borken. 

Gemeinsame Eröffnung der Museumspräsentation (v. l. n. r. 
Museumspädagogin Margret Baller, Centermanager Martin Wimberger, 
kostümierte Mitarbeiterin des Stadtmuseums Kassel, Oberbürgermeister 
Bertram Hilgen, Ingo Sielaff und Klaus Wölbling, beide Mitglieder des
Museumspädagogischen Rates).

Borkener Stadtfest vom 7. bis 9. September

Drei Tage Spaß in der Innenstadt 


Kurzweil, feilschen, Schnäppchen machen, Schwätzchen halten. Ein 
Markenzeichen des Straßen – und Flohmarktes am Stadtfestsamstag 
in der Innenstadt. 

TuSpo lädt zum 14. Borkener Stadtlauf am 8. September ein


Ein sportliches Angebot zum diesjährigen Stadtfest 

Die Leichtathletik-Abteilung des TuSpo Borken lädt im Rahmen des Borkener Stadtfestes zum 14. Borkener Stadtlauf am Samstag, 8. September ein. Eine schon traditionelle Laufveranstaltung in der Innenstadt, die vor allem auch Freizeitsportler ansprechen soll, die Spaß am Laufen haben und die sich mit Gleichgesinnten auf einem gut gewählten Stadtkurs messen möchten, betont Abteilungsleiter Ralf Köhne.

Der Startschuss wurde gegeben, es geht auf die Laufstrecke. 
Im Schülerlauf haben die Jungen und Mädchen eine Distanz von 
1.550 Metern zu bewältigen. 

17.08.2012

Abrissarbeiten Molkerei Borken

Die Handwerker werkeln schon eine ganze Zeit an der ehemaligen Molkerei Borken rum. Mittlerweile sind auch von außen die Arbeiten zu erkennen, nachdem zuerst belastete Materialien ausgebaut werden mussten.



16.08.2012

Verwirrung rund um das Borkener Stadtfest

Gestern klingelte das Telefon heiß. Beteiligte am Borkener Stadtfest 07.09. - 09.09.2012 riefen an, warum das Stadtfest (ehemals Heimatfest) abgesagt wurde.

Wie kam es dazu? Ein Facebooknutzer hatte vor Wochen bei Facebook die Veranstaltung "Borkener Stadtfest" erstellt und diese gestern durch einen unbedarften Klick abgesagt :-( Andere Facebooknutzer die bereits eine Teilnahme bei Facebook "zugesagt" hatten bekamen natürlich einen entsprechenden Hinweis.
Mittlerweile hat der Facebooknutzer dieses wieder korrigiert und verschickt fleißig neue Einladungen.

Trotzdem an dieser Stelle der Hinweis:

Das Borkener Stadtfest findet vom 07.09. - 09.09.2012 statt!



12.08.2012

Meisterschaft, ZUMBA, OpenAir-Kino - Highlights am Samstag

Die offene deutsche Meisterschaft auf der Ultra-Kurzbahn im 47,40 m brachte einen neuen deutschen Meister hervor. Günter Ochs-Degenhardt konnte sich mit 29:19 sec knapp vor der alten deutschen Meisterin Carina Lischeid-Bracht (29:67 sec) behaupten. Der Titel für den besten Schwimmer bis 14 Jahre ging an Ferhat Basnar mit 1:13:34 min.

Neuer deutscher Meister Günter Ochs-Degenhardt

11.08.2012

Gut besuchter Freitagabend bei der Innenstadt-Strandparty

Bei schönem und vor allem trockenem Wetter zog es zahlreiche Feierwütige zur Innenstadt-Strandparty.

Die Cocktails schienen zu schmecken

Pünktlich um 19 Uhr wurde die  Innenstadt-Strandparty  offiziell von C.Wehrum (Raiffeisenbank eG Borken) und Herrn Bürgermeister B. Heßler eröffnet. Lockere Worte fanden beide Redner, denn es soll ein Fest der guten Laune in der Borkener Innenstadt werden.

Vertauschte Rollen. "Oben" C. Wehrum,
"unten" Bürgermeister B. Heßler

Drogerie schon wieder Ziel von Einbrechern

In der Nacht vom 10. auf den 11. August 2012 wurde zum wiederholten Male in dieser Woche eine Drogerie von Einbrechern heimgesucht.


OpenAir Kino - Türkisch für Anfänger und deutsche Meisterschaft

Heute erwarten Euch einige Highlights bei der Innenstadt Strandparty.

Neben der offenen deutschen Meisterschaft auf der Ultra-Kurzbahn im 47,40m Freistilschwimmen (Badecontainer.de) wird euch ab ca. 21:15 Uhr im OpenAir-Kino der Film Türkisch für Anfänger gezeigt. Ein Kinospaß für die ganze Familie.


Das komplette Programm findet Ihr unter www.innenstadt-strandparty.de


08.08.2012

Polizeimeldung: Wieder Einbruch in Drogerie

Homberg (ots) - Bereiche Polizeistationen Homberg / Fritzlar:
Borken: Einbruch in Drogerie Tatzeit: 08.08.2012, 00:15 Uhr Parfümflaschen und Geschenkgutscheine entwendeten unbekannte Täter bei einem Einbruch in eine Drogerie in der Bahnhofstraße. Die Täter schlugen mit einem unbekannten Gegenstand ein Loch in die Schaufensterscheibe. Durch dieses Loch entwendeten sie mehrere Geschenkgutscheine und zehn Flaschen hochwertiges Parfüm. Der Wert der entwendeten Sachen beträgt 500,- Euro, der angerichtete Sachschaden ebenfalls 500,- Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Homberg unter Tel.: 05681-7740
Quelle: Polizei Homberg

Vorbereitungen Summer in the City - der Sand ist da

Der Sand ist gerade angekommen für die am Wochenende statt findende Party. Der Marktplatz sieht gleich ganz anders aus :-)




07.08.2012

Polizeimeldung: Einbrüche in Borken

Einbruch in ehemaliger Drogerie
Einbruch in Drogerie Tatzeit: 04.08.2012, 09:00 Uhr bis 06.08.2012, 18:00 Uhr Parfüm und Sonnenbrillen erbeuteten unbekannte Täter bei einem Einbruch in eine ehemalige Parfümerie in der Bahnhofstraße. Die Täter schlugen das Glas einer Hintereingangstür ein und gelangten durch dieses Loch in den Hausflur. Hier brachen sie eine weitere Tür zur ehemaligen Drogerie auf und begaben sich in den Verkaufsraum. Sie entwendeten mehrere Sonnenbrillen, neue und angebrochene Parfümflachen sowie ein hochwertiges Nageletui im Gesamtwert von 900,- Euro. Der angerichtete Sachschaden beträgt 600,- Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Homberg unter Tel.: 05681-7740

Einbruch in Baumarkt
Einbruch in Baumarkt Tatzeit: 06.08.2012, 20:15 Uhr bis 07.08.2012, 08:00 Uhr Unbekannte Täter stahlen aus einem Baumarkt in der Alfred-Nobel-Straße Laminat im Gesamtwert von 3650,- Euro. Die Täter begaben sich an eine Außenwand des Baumarktes und schnitten diese mit einem Werkzeug auf. Nachdem sie in den Markt eingedrungen waren, entwendeten sie 87 Pakete hochwertiges Laminat, welches in der Nähe in einem Regal gelagert war. Nachdem sie den Markt mit ihrer Beute verlassen hatten, verschlossen sie das Loch wieder mittels der aufgeschnittenen Metallteile. Der angerichtete Sachschaden beträgt 2.000,- Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Homberg unter Tel.: 05681-7740

Quelle: Polizeipresse Homberg

06.08.2012

Raiffeisenbank eG Borken präsentiert: Summer in the City 2012

Summer in the City - die Innenstadt-Strandparty vom 10. bis 12.August 2012 auf dem Marktplatz vor dem historischem Rathaus in Borken (Hessen)

Auch in diesem Jahr heißt es wieder Summer in the City in der Borkener Innenstadt. Nachdem im letzten Jahr der Sommer eher ein Herbst gewesen war, hat man die Veranstaltung in den August verlegt, in der Hoffnung auf stabileres Wetter. Ein umfangreiches Rahmenprogramm erwartet die Besucher in diesem Jahr.

02.08.2012

Umbauarbeiten an den neuen Umkleideräumen gehen zügig voran


Durch Eigenhilfe der Feuerwehr Gombeth 

Großzügige und moderne Umkleideräume für Frauen und Männer entstehen z. Z. am Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr im Borkener Stadtteil Gombeth. Der technische Prüfdienst der Hessischen Feuerwehren hatte die bisherigen Umkleidebereiche beanstandet und eine Änderung auch zum gesundheitlichen Schutz und zur Unfallverhütung der Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner angeregt.
Mitarbeiter der Bauverwaltung, Feuerwehrführung und Bürgermeister Bernd Heßler überzeugten sich Vorort von den Möglichkeiten, die die baulichen Gegebenheiten am bestehenden Feuerwehrhaus für eine kostengünstige sowie funktionelle Lösung zuließen. Die Lösung fand man schnell gemeinsam. Man einigte sich darauf, dass der alte, an das Feuerwehrhaus angrenzende Lagerschuppen, die neuen Umkleideräume aufnehmen soll. Gesagt, getan. Sämtliche Arbeiten, so sicherte der Vorstand der örtlichen Feuerwehr zu, wolle man in Eigenleistung übernehmen.
Mit kommunalen Haushaltsmitteln über 6.000 Euro unterstützt die Stadt Borken die Umsetzung der Baumaßnahme. Fast die gleiche Summe stellt die Feuerwehr aus Vereinsmitteln bereit.

Enten in Gombeth aus dem Boden gerissen


Erneut hat der pure Vandalismus am Wochenende zugeschlagen. Im Borkener Stadtteil Gombeth wurde am Dorfplatz die schwere Steinplatte mit den beiden verbliebenen Enten aus dem Boden gerissen. Bereits vor Wochen hatten unbekannte Täter/Täterinnen die auf der Steinplatte festgeschraubte dritte Ente abgebrochen und entwendet.
Auf bzw. an der Rathaus-Terrasse wurde wohl am Wochenende gefeiert. Neben zurück gelassenem Müll und einer zerschlagenen Wodkaflasche hat man dabei erneut Terrassenplatten zerschlagen.
Hinweise, die zur Ermittlung der Täter/Täterinnen führen, nimmt die Polizei Homberg sowie die Stadtverwaltung, auch anonym, entgegen.

Zwei Wochen Spiel, Spaß und Spannung bei den Kinderferienspielen


Zurück aus dem wilden Westen 

Zwei Wochen voller attraktiver Aktionen, ein Tagesausflug in den wilden Westen und jede Menge wechselhaftes Wetter – die Stimmung bei den Kinderferienspielen in Borken konnte auch nicht durch den einen oder anderen Schauer getrübt werden.
Schon im Februar dieses Jahres trafen sich die  ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen sowie Stadtjugendpflegerin Steffi Schulte, um das Programm zu gestalten. Ab März liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Die Arbeit hat sich mehr als gelohnt. 120 begeisterte Kinder erlebten Führungen und Workshops im Themenpark „Kohle und  Energie“ und konnten ihrer Kreativität beim Töpfern freien Lauf lassen. Eine Radtour zum Naturbadesee  Stockelache und ein Film-Workshop, in dem die Kinder ihre Sicht auf das Mittelalter vor der Kamera präsentieren konnten, rundete das Programm der ersten Woche ab.

Rückblick: Juli 2012

Die am 5 meist gelesenen Artikel im Monat Juli.



Technische Überprüfung der Meisterschaftsstrecke

Die "Meisterschaftsstrecke" für die am 11.08.12, ab 12 Uhr stattfindenden offenen deutschen Meisterschaften auf der 47,40 m Ultra-Kurzstrecke anlässlich der Innenstadt-Strandparty (10.08. bis 12.08.2012), wird der technischen Überprüfung unterzogen, damit die Schwimmer gute Voraussetzungen vorfinden.


Weitere Informationen unter www.innenstadt-strandparty.de

01.08.2012

Filmaufnahmen mit RTL am 10.08.12, um 14 Uhr

Soeben einen Anruf von RTL erhalten, die am 10.08.2012 um 14 Uhr Filmaufnahmen vom Event Summer in the City und dem aufgestelltem Badecontainer machen möchten. Gesendet werden soll das ganze dann Abends um 18 Uhr auf RTL-Hessen.


Wie bekannt beginnt der eigentliche Event ja erst Abends um 19 Uhr offiziell. Ist natürlich zu spät für eine Aufzeichnung. Aus diesem Grund wurde ich gebeten, Leute zu finden die bereit sind sich am 10.08.12 um 14 Uhr auf dem Gelände einzufinden und zwar in Badesachen!

Wer kann jetzt schon zu sagen? Ich bitte um kurze Rückmeldung per E-Mail, oder als Kommentar. Erste Zusagen liegen bereits vor. Es wäre jedoch schön, wenn wir für die Aufnahmen den Platz voll bekommen, um ganz Hessen zu zeigen, in Borken ist ja was los.

Für die Unterstützung bedankt sich schon jetzt das Team von der Innenstadt-Strandparty.

Weitere Infos zum Programm sind unter www.innenstadt-strandparty.de zu finden.

Edit: Oben bereits geändert, RTL hat ein weiteres mal angerufen, mussten leider Uhrzeit von 12 auf 14 Uhr verlegen. Ich bitte dieses zu beachten!