19.10.2012

Tolle Lutherspiele an Halloween in Borken

Wie schon in den vergangenen beiden Jahren laden die Konfirmanden zu ihrem Lutherstand Freitag, 26. Oktober 2012, während der Halloween-Nacht in der Borkener Innenstadt ab 18.00 Uhr ein.


Sie erinnern damit an den Reformationstag, der offiziell 5 Tage später gefeiert wird. Dieser Tag soll an die 95 Thesen erinnern, die Martin Luther am 31. Oktober 1517 an der Wittenberger Schlosskirche anschlug. Damit begannen die Reformation und ein neues Zeitalter!

Und es ist quasi der Geburtstag der evangelischen Kirche!

Die Konfirmanden laden – zusammen mit Pfr. Kämpfer – zu tollen Spielen rund um den Reformator ein wie z.B. Tintenfasswerfen (erinnert an ein Erlebnis Luthers auf der Wartburg), Thesenwettnageln u. a. Spiele.

Der Förderkreis Stadtkirche Borken versorgt die Besucher am Halloweenabend mit leckeren Crepes und Lutherpunsch. Der Lutherstand der Konfirmanden und des Förderkreises sind schräg gegenüber der Buchhandlung Bücherwurm - direkt vor der ehemaligen Apotheke.

Aktuelle Informationen unter www.bgv-borken.de/halloween

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare mit Beleidigungen, jugendgefährdeten Inhalten und dergleichen, werden gelöscht. Konstruktive Meinungen jederzeit willkommen!