05.09.2012

Vom 7. bis 9. September - Vielseitigkeit kennzeichnet das Borkener Stadtfest

Borken. Volkstümlicher Seniorennachmittag, leuchtende Lampions beim Laternenumzug, zünftiger Fassbieranstich, Fußball-Liveübertragung, fantasievoller Straßen- und Flohmarkt mit reichlichen Hinguckern, sportliches Fußballturnier, herausfordernder Stadtlauf, abwechslungsreiche Kinderangebote, stimmungsvolle Livemusik, ökomenischer Festgottesdienst, verkaufsoffener Sonntag, Chorgesang mit maritimem Fernweh, pfundige Volksmusik mit Schunkelgarantie, Jahrmarkttrubel mit Rummelplatzcharakter. Beispiele und Kurzbeschreibungen von Programmpunkten für das Borkener Stadtfest vom 7. bis 9. September.

Foto: Archiv Stadt Borken (Hessen)

Zur Showbühne, zum Erlebnispark und zur Flaniermeile soll über das dreitägige Stadtfest die Borkener Innenstadt werden. Zur Freude von Jung und Alt, von Groß und Klein. Die gute Stube der Stadt als Rummelplatz vergnüglicher Stunden. „Ich darf Sie im Namen der städtischen Körperschaften zum Borkener Stadtfest 2012 ganz herzlich willkommen heißen. Lassen Sie uns bei Abwechslung und Frohsinn den Alltag ein wenig vergessen und dabei Kraft für neue Aufgaben schöpfen. Deshalb: Besuchen Sie die angebotenen Veranstaltungen und genießen Sie die Stunden der Fröhlichkeit und Geselligkeit“, so Bürgermeister Bernd Heßler.sb.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare mit Beleidigungen, jugendgefährdeten Inhalten und dergleichen, werden gelöscht. Konstruktive Meinungen jederzeit willkommen!