02.08.2012

Enten in Gombeth aus dem Boden gerissen


Erneut hat der pure Vandalismus am Wochenende zugeschlagen. Im Borkener Stadtteil Gombeth wurde am Dorfplatz die schwere Steinplatte mit den beiden verbliebenen Enten aus dem Boden gerissen. Bereits vor Wochen hatten unbekannte Täter/Täterinnen die auf der Steinplatte festgeschraubte dritte Ente abgebrochen und entwendet.
Auf bzw. an der Rathaus-Terrasse wurde wohl am Wochenende gefeiert. Neben zurück gelassenem Müll und einer zerschlagenen Wodkaflasche hat man dabei erneut Terrassenplatten zerschlagen.
Hinweise, die zur Ermittlung der Täter/Täterinnen führen, nimmt die Polizei Homberg sowie die Stadtverwaltung, auch anonym, entgegen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare mit Beleidigungen, jugendgefährdeten Inhalten und dergleichen, werden gelöscht. Konstruktive Meinungen jederzeit willkommen!