18.07.2012

Gelungenes Sommerfest der Kindertagesstätte Krausgasse


Windelkompo, Rabe Socke, Wollbaustelle 

Das Lob kam von allen Seiten und Kinder, Eltern und Großeltern sprachen von einer gelungenen Veranstaltung. Denn zum Sommerfest hatte Ende Juni das Erzieherinnenteam der Kindertagesstätte Krausgasse eingeladen. Und dabei spielte u.a. nicht nur die Windelkompo oder Rabe Socke und eine Wollbaustelle im Programm eine Hauptrolle.
Nach einer musikalischen Begrüßung und der Vorstellung jeder einzelnen Gruppe, hatte die sogenannte Windelkompo ihren Auftritt. Die zweijährigen Kindergartenkinder zeigten beim Lied vom Bruder Jakob, dass sie nicht nur gut singen können, sondern auch schon den Umgang mit rhythmischen Instrumenten beherrschen. Dann ging es Schlag auf Schlag. Ein Singspiel hatte einen Giftpilz zum Thema und die Unterscheidung zwischen links und rechts war bei einer sportlichen Einlage gefordert. Das Lied vom Rabe Socke hatten die Vorschulkinder, teils mit Sologesang, eingeübt. Vom Klatschmarsch begleitet sangen zum Abschluss große und kleine Sommerfestbesucher das Lied „Heut ist so ein schöner Tag.“ Um reichlich viele Fäden ging es bei der „Wollbaustelle“. Hier waren vor allem die Jungen, ihre Väter und Großväter gefordert. Und siehe da: Ein wahrlich Documenta reifes Gebilde entstand.
Am Ende des Sommerfestes waren sich alle einig. Es war ein schöner, geselliger Nachmittag. Dazu trugen auch die gut bestückte Kuchentafel und die vielen Spielangebote bei. 
Quelle: Stadt Borken (Hessen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare mit Beleidigungen, jugendgefährdeten Inhalten und dergleichen, werden gelöscht. Konstruktive Meinungen jederzeit willkommen!