14.06.2012

Urlaub in Borkens Partnergemeinde Hüttschlag verbracht

Tombolagewinn eingelöst
Der im Rahmen der Tombola beim Familientag zum Auftakt der hessischen Sommerferien 2011 am Naturbadesee Stockelache verloste Reisegutschein für zwei Übernachtungen mit Halbpension in einem Hotel in Borkens Partnergemeinde Hüttschlag wurde von der Gewinnerfamilie Wickert in der Zeit vom 14. bis 19. Mai eingelöst. Mit einer dreitägigen Verlängerung verbrachte die Familie somit sechs wunderschöne Tage im österreichischen Großarltal.


Glückliche Gewinner: Familie Wickert aus Borken löste im vergangenen Monat den gewonnenen Reisegutschein in Borkens Partnergemeinde Hüttschlag ein.


Unter anderem wurde die Liechtensteinklamm bei St. Johann-Alpendorf, ein von der EU geförderter Abenteuerspielplatz „Die Gaudi-Alm“ in Großarl, die Therme „Amade“ in Altenmarkt sowie die Sommer- und Winterrodelbahn „Lucky Flitzer“ in Flachau besucht. Außerdem erwanderten die Urlauber die „Loosbühelalm“ mit anschließendem „downhill fahren“ per Mountainbike. „Wir bedanken uns recht herzlich bei der Stadt Borken und der Gemeinde Hüttschlag, Herrn Bürgermeister Hans Toferer für die Verlosung des Gutscheines sowie bei Anni und Werner Lederer vom Hotel „Hüttenwirt“. Ein Urlaub in unserer Partnergemeinde Hüttschlag ist wirklich jedem zu empfehlen“, freute sich Petra Wickert.

Quelle: Stadt Borken (Hessen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare mit Beleidigungen, jugendgefährdeten Inhalten und dergleichen, werden gelöscht. Konstruktive Meinungen jederzeit willkommen!