14.06.2012

Das geplante Bücherfest auf dem Marktplatz am 16. Juni fällt leider aus

Keine Nachfrage, keine Anmeldung, kein Interesse!
Zur großen Bühne sollte am morgigen Samstag der Marktplatz vor dem Historischen Rathaus in der Borkener Altstadt werden. Doch das geplante Bücherfest, so Büchereileiterin Barbara Jüngling, muss leider ausfallen. Nicht nur für den geplanten Flohmarkt fehlen die Anmeldungen, auch sonst ist das Interesse für die angekündigten Programmpunkte sehr gering. Der notwendige Aufwand steht in keinem Verhältnis zur Nachfrage aus der Öffentlichkeit.

Zum Anmeldeschluss musste die Büchereileiterin leider diese Entscheidung treffen.

Quelle: Stadt Borken (Hessen)

1 Kommentar:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare mit Beleidigungen, jugendgefährdeten Inhalten und dergleichen, werden gelöscht. Konstruktive Meinungen jederzeit willkommen!