10.01.2012

Förderprogramme - LEADER-Region Schwalm-Aue

Anträge noch bis Ende Februar einreichen. Projektträger, die im Jahr 2012 Projekte umsetzen wollen und dafür eine Förderung über das ländliche Entwicklungsprogramm LEADER erhalten möchten, sollten bis Ende Februar mit ihrem Projektvorhaben an den Verein Regionalentwicklung Schwalm-Aue herantreten. Für eine unverbindliche Prüfung reicht zunächst, dass das Vorhaben, der Träger des Vorhabens und der grobe Kostenrahmen feststehen.

Förderfähig sind Projektmaßnahmen von Kommunen, gemeinnützigen Trägern, Vereinen und Privatpersonen. Gefördert werden können Projekte im Bereich Tourismus, Existenzgründung/Betriebserweiterung in der Existenzgründungsphase, Kultur, Sicherung der Daseinsvorsorge.


Die Projekte müssen in den Kommunen Wabern, Borken, Neuental, Schwalmstadt, Willingshausen oder Schrecksbach umgesetzt werden. Seit Beginn des Förderzeitraums in 2008 haben bisher 38 Projekte einen Förderbescheid erhalten mit einer Gesamtfördersumme von rund 827.547,25 € und einem Gesamtinvestitionsvolumen von 2.745.845,25 €.

Das aktuelle LEADER-Förderprogramm läuft noch bis Ende 2013.

Weitere Infos über geförderte Projekte erhalten Sie auf der Internet-Seite des Vereins Regionalentwicklung Schwalm-Aue e. V., www.schwalm-aue.de. Bei konkreten Anfragen wenden Sie sich bitte an Sonja Pauly von der Geschäftsstelle des Vereins, Telefon 05682 808-161, regionalentwicklung@schwalm-aue.de.

Quelle. Stadt Borken (Hessen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare mit Beleidigungen, jugendgefährdeten Inhalten und dergleichen, werden gelöscht. Konstruktive Meinungen jederzeit willkommen!