16.11.2011

Rewe-Kunden unterstützen Homberger Tafel

"Mithelfen, mitspenden" 

Seit dem 07. November unterstützen bundesweit Rewe-Kunden die örtlichen Tafeln mit gespendeten Lebensmitteln. Im Borkener Rewe-Markt können noch bis zum morgigen 19. November Lebensmitteltüten an die Homberger Tafel gespendet werden. 




Christiane Müller (links) überreicht eine Lebensmitteltüte an Rewe-Mitarbeiterin Carmen Fischer.

Dazu wird eine vorgepackte Tüte mit 9 Produkten aus dem REWE-ja-Sortiment zum Preis von 5 Euro erworben und an einem Sondertisch direkt hinter der Kasse abgestellt. Die Homberger Tafel holt die Tüten anschließend ab und gibt sie an ihre Kunden weiter. Zur Zeit sind dies 213 Haushalte mit 472 Personen, davon 252 Kinder und Jugendliche.

Quelle: Stadt Borken (Hessen)

1 Kommentar:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare mit Beleidigungen, jugendgefährdeten Inhalten und dergleichen, werden gelöscht. Konstruktive Meinungen jederzeit willkommen!