12.11.2011

Borkener Carneval Club 1961 e.V. eröffnete Session 2011/2012

Der Borkener Carneval Club 1961 e.V. eröffnete pünktlich um 11:11 Uhr am heutigem Samstag auch offiziell die Session 2011/2012, nachdem bereits am Vortag die Vereinsfahne des BBC am Bürgerhaus gehisst wurde, um zu symolisieren, dass der BCC in den nächsten Monaten das Zepter für Borken fest in der Hand hält.

In diesem Jahr war es zwar trocken, aber dafür bitter kalt. Neben dem kostenlos ausgegebenem Glühwein sorgten auch die ersten Schunkelrunden der Session für die innere Wärme bei den zahlreichen Zuschauern.

Für den im Urlaub befindlichen Bürgermeister Bernd Heßler übernahm der 1. Stadtrat Herr Friedhelm Knigge die Verantwortung und begrüßte die Narrenschar mit einer Büttenrede. Als Dank des BCC wurde Friedhelm Knigge zum Ehrenmitglied ernannt und durfte das Prinzenbier anstechen, was zu leichten Komplikationen führte. Sitzungspräsident Egon Schmidt lies es sich nicht nehmen, dieses entsprechend zu kommentieren. Siehe "Videobeweis" am Ende des Artikels.


Für den musikalischen Rahmen war der Borkener Bläserchor zuständig. Die Auftritte der Garden sorgten für eine gelungene Amtseinführung des neuen Prinzenpaares.


Hier nun das Video mit Ausschnitten der Veranstaltung:

Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare mit Beleidigungen, jugendgefährdeten Inhalten und dergleichen, werden gelöscht. Konstruktive Meinungen jederzeit willkommen!