11.08.2011

Unfassbar - Grabschmuck entwendet und Fenster eingeworfen

Fassungslos bemerkten Friedhofsbesucher im Borkener Stadtteil Gombeth am 2. August, wie offenbar in der Nacht zuvor, eine als Grabschmuck aufgestellte Figur von einer Ruhestätte entwendet und anschließend damit ein Fenster in der Friedhofshalle eingeworfen wurde.

Diebstahl und böswillige Zerstörung
auf dem Gombether Friedhof.
Von der Stadtverwaltung Borken wurde Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Die Polizei Homberg hat bereits Ermittlungen wegen Diebstahl und Sachbeschädigung eingeleitet.

Jeder, der Hinweise auf den oder die Täter geben kann, meldet sich bitte (auch anonym) beim Ordnungsamt der Stadt Borken, Tel.: 05682 / 808-120 oder direkt bei der Polizei Homberg, Tel.: 05681 / 774-0.

Text/Foto: Stadt Borken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare mit Beleidigungen, jugendgefährdeten Inhalten und dergleichen, werden gelöscht. Konstruktive Meinungen jederzeit willkommen!