11.08.2011

Sonnensegel für Stadtmäuse

Stadtsparkasse sorgt für Schatten und Schutz

Zum 15. Geburtstag der Borkener Stadtmäuse brachte die Stadtsparkasse als Geschenk ein Sonnensegel für den Außenbereich der Kinderkrippe im Stadtteil Gombeth mit. Christiane Werner, Abteilungsleiterin bei der Stadtsparkasse Borken überbrachte den Sonnenschutz im Beisein der betreuten Kinder an die Erzieherinnen Liska Krüger und Melanie Lotz. So sorgt das Kreditinstitut für Schutz und Schatten beim unbeschwerten Spiel in der Sandkiste. Den Aufbau des Sonnensegels hatten die Eltern der Kinder, die in der Einrichtung im Alter von einem bis drei Jahren betreut werden, in Eigenregie übernommen.

Gut behütet dank der Stadtsparkasse Borken können die Borkener Stadtmäuse im Schutz des Sonnensegels in ihrem Sandkasten spielen. Abteilungsleiterin Christiane Werner (links) überreichte die Spende im Kreis der Kinder und Erzieherinnen.

Text/Foto: Stadt Borken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare mit Beleidigungen, jugendgefährdeten Inhalten und dergleichen, werden gelöscht. Konstruktive Meinungen jederzeit willkommen!