04.08.2010

Stadt Borken - Blumenwiese Marburger Strasse in Borken

Stadt Borken - Blumenwiese Marburger Straße in Borken

Im Zuge der Marburger Straße in der Borkener Kernstadt, hat die Stadt Borken im vergangenen Jahr eine Wildblumenwiese angelegt. Zwar beherrschen auf den ersten Blick Sonnenblumen die Fläche, doch sieht und findet man eine ganze Menge weiterer Sorten und Arten.
Die angelegte Blumenwiese, so die Gärtner des städtischen Bauhofes, ist nicht nur ein optischer Reiz, sie ist auch reger Arbeitsplatz vieler Bienen.

Doch leider läuft nicht alles nach Wunsch. Die Blumenwiese soll sich weiter ausbreiten, sich entwickeln und dichter werden. Viele Spaziergänger nutzen den kostenlosen Blumenladen zum Blumen pflücken. Und damit droht das Projekt zu scheitern. Deshalb die Bitte der Stadtverwaltung: „Bitte lasst die Blumen stehen und freut Euch am Anblick der Farbenpracht!“

Foto: Die Blumenwiese in der Marburger Straße. Die Blütenpracht soll sich entwickeln. Deshalb: Bitte keine Blumen pflücken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare mit Beleidigungen, jugendgefährdeten Inhalten und dergleichen, werden gelöscht. Konstruktive Meinungen jederzeit willkommen!